Termine Karriere Newsletter Kontakt

Es sind vor allem richtungsweisend gedachte Quartiere: Mehr gemeinschaftlicher Lebensraum für alle, die Wohngebäude und -quartiere an Zukunftstechnologien orientiert. Dabei in ihrer Entwicklung nicht unabänderlich – wie zum Beispiel die oberirdisch geplanten Quartiersgaragen auf SPINELLI, die problemlos in neue Büro- oder Wohnflächen verwandelt werden können, wenn künftig immer weniger Menschen ein eigenes Auto und den Stellplatz dafür benötigen. 

Wohnen, wie es einem passt

Raum zum Leben entsteht für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen: Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser, markante Hochpunkte und charmante kleinere Projekte, Neubauten und Sanierungen, teilweise im Denkmalschutz, Wohnraum zum Kauf oder zur Miete, und neben einigen höherpreisigen Angeboten auch zahlreiche Projekte im preisgünstigen Segment.  

Alles da: gemeinschaftlich, inklusiv oder betreut

Auch gemeinschaftliche Wohnprojekte bekommen auf den Konversionsflächen ihren Raum: auf TURLEY, FRANKLIN und SPINELLI be– oder entstehen sieben solcher Wohnprojekte, auch studentisches Wohnen, inklusives Wohnen für Menschen mit Behinderungen oder betreutes Wohnen im Alter ist inmitten der lebhaften Quartiere angesiedelt.  

Zukunfsfähige Wohnkonzepte

So unterschiedlich die einzelnen Wohnformen auch sein mögen, eins haben alle gemeinsam: Die Entwürfe sind immer kreativ, die Gebäude hoch qualitativ, und die Konzepte weit in die Zukunft gedacht.  

Unsere Muttergesellschaft GBG bietet auf FRANKLIN und in ganz Mannheim unterschiedlichen Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen.