Termine Karriere Newsletter Kontakt

Unner de Brigg: Calisthenics-Anlage auf dem Neckarvorland eingeweiht

14.09.2021

Raum für Bewegung: Die Calisthenics-Anlage unter der Kurpfalzbrücke steht Sportler*innen jeden Alters und auf jedem Niveau offen.

Hingehen und lostrainieren – das geht ab sofort direkt unter der Kurpfalzbrücke. Auf dem Neckarvorland ist auf Initiative der Lokalen Stadterneuerung (LOS) eine neue Calisthenics-Anlage entstanden, auf der die Bewohner*innen der Neckarstadt-West und alle Mannheimer*innen trainieren können. Ob Hangeln an der „Monkey Bar“, Human Flags an der „Swedish Wall“ oder Poledance am „Climbing Pole“ – bei Calisthenics kann man sämtliche Muskelgruppen trainieren. 

Das Ganzkörpertraining mit seinen turnerischen Kraft- und Körperübungen wird mit dem eigenen Körpergewicht ausgeübt und fördert neben Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer auch die Koordination und Mobilisation. Das neue, niederschwellige Bewegungsangebot ist Teil der Neukonzeption des Neckarvorlandes. Die LOS bemüht sich durch kleine, effektive Maßnahmen, die Lebensqualität in der Neckarstadt-West zu verbessern. Durch die Calisthenics-Anlage unter der Kurpfalzbrücke gibt es einen neuen Begegnungsort in der Neckarstadt-West, der fußläufig zum ALTER viele Sportbegeisterte anziehen und das Neckarvorland beleben wird.